Kopeke

Kopeke

Kopeke (Copec, Copeik), russische Scheidemünze, ehemals silbern; irreguläre u. nur Theile des aufgedrückten, zu groß gemachten Stempels zeigende Silbersplitter, mit dem russischen Wappen des heiligen Georg mit der Lanze (Kopje, daher der Name); wiegen 6–8.Gran, 15löthig, später mit mehr Kupferzusatz u. rund geprägt, 100 auf 1 Rubel; seit 1655 nur aus Kupfer. Die K-n vertreten seit 1811 das früher russische Papiergeld, wovon 350 K-n 1 Silberrubel galten; seit 1841 werden dagegen kupferne K-n in der Währung von 100 Stück auf 1 Silberrubel (1 Rthlr. 2 Sgr.) geprägt, also 1 K. = 3, 84 preußische Pfennige.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kopeke — Kopeke, russische Scheidemünze, ursprünglich aus Silber, seit 1655 aus Kupfer, seit 1867 aus Bronze (5000 Stück aus 1 Pud) geprägt, 100 auf 1 Silberrubel. Wert je nach dem Kurse, durchschnittlich ca. 2 . Ein 5 Kopeken Stück wiegt 16,352 g. Ein… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kopēke — (russ. Kopéika), russ. Münze, zuerst 1538 in Silber geprägt, auf einer Seite mit dem Bildnis des heil. Georg und dann des Zaren mit der Lanze (kopje), während die Kupfermünzen Puly hießen. Man rechnete später 100 Kopeken auf einen Rubel und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kopeke — Kopēke, ursprünglich russ. Silber , seit 1655 Kupfermünze zu 1/100 Rubel = 2,16 Pf …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kopeke — Kopeke, russ. Scheidemünze = 35/6 Pfg., 100 = 1 Silberrubel …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kopeke — Sog. Tropf Kopeke, Zar Boris Godunow, um 1600 …   Deutsch Wikipedia

  • Kopeke — Ko|pe|ke 〈f. 19〉 1. 〈früher〉 russische Silbermünze 2. 〈heute〉 russische Scheidemünze, 1/100 Rubel [<russ. kopejka; zu kopjo „Lanze“ (da diese Münze urspr. das Bild des mit einer Lanze bewaffneten hl. Georg trug)] * * * Ko|pe|ke, die; , n [russ …   Universal-Lexikon

  • Kopeke — Ko|pe|ke 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. 〈früher〉 russ. Silbermünze 2. 〈heute〉 russ. Münze, 1/100 Rubel [Etym.: <russ. kopejka; zu kopjo »Lanze« (da diese Münze urspr. das Bild des mit einer Lanze bewaffneten hl. Georg trug)] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kopeke — Ko|pe|ke die; , n <aus gleichbed. russ. kopejka zu kop ë »Lanze, Speer«, da die Münze urspr. den Zaren zu Pferde mit einer Lanze darstellte> russ. Münze (= 0,01 Rubel); Abk.: Kop …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kopeke — Ko|pe|ke, die; , n <russisch> (Untereinheit des russischen Rubels und der Griwna; Abkürzung Kop.) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kopeke, die — Die Kopēke, plur. die n, eine Russische Scheidemünze, welche nach unserm Gelde 31/4 Pfennig gilt, und so wohl in Silber, als in Kupfer geschlagen wird. Hundert Kopeken machen einen Rubel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”