Phylăkos

Phylăkos

Phylăkos, Sohn des Deïon, Argonaut, bes. wegen seiner Schnelligkeit berühmt. Seinen u. der Periklymene Sohn Iphiklos entmannte er in seiner Jugend ohne sein Verschulden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Phylakos — (altgriechisch Φύλακος) ist in der griechischen Mythologie: Phylakos (Sohn des Deion), Vater des Iphiklos Phylakos (Sohn des Iphiklos), Enkel des Phylakos Phylakos (Trojaner), Kämpfer im Trojanischen Krieg Phylakos (Heros), delphischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Iphikles (Sohn des Phylakos) — Iphikles (griechisch Ἰφικλῆς; auch Iphiklos Ἴφικλος) ist in der griechischen Mythologie ein Thessalier, Sohn von Phylakos von Phylake und der Klymene.[1] Seine Söhne waren Protesilaos und Podarkes. Als ein Bruder wird Klymenos genannt.[2] In …   Deutsch Wikipedia

  • Melampus (Seher) — Melampus (griechisch Μέλαμπους, Schwarzfuß) ist in der griechischen Mythologie ein Sohn von Amythaon und Aglaia oder Eidomene, Bruder des Bias und der Aiolia. Im antiken Griechenland war er als Seher und Arzt berühmt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Melampūs — (»Schwarzfuß«), im griech. Mythus ein berühmter Seher, Sohn des Amythaon und der Eidomene. Schlangen, die er ausgezogen, leckten ihm, während er schlief, die Ohren aus, fortan verstand er die Stimmen der Tiere. Als sein Bruder Bias Pero, Tochter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Iphikles (Begriffsklärung) — Iphikles (griechisch Ἰφικλῆς) ist in der griechischen Mythologie: Iphikles, Sohn des Amphytrion und der Alkmene, menschlicher Halbzwillingsbruder des Herakles Iphikles (Sohn des Phylakos), Sohn des Phylakos und der Klymene der Vater der Iolpe… …   Deutsch Wikipedia

  • Iphiklos — (griechisch Ἴφικλος) ist: ein Thessalierfürst in der griechischen Mythologie, siehe Iphikles (Sohn des Phylakos) Iphiklos (Sohn des Thestios), Teilnehmer an der Kalydonischen Jagd und dem Argonautenzug (43706) Iphiklos, ein Asteroid …   Deutsch Wikipedia

  • Klymene — (griech. Κλυμένη, lat. Clymene) ist: In der griechischen Mythologie: Klymene (Mutter des Phaeton), Ehefrau von Merops, König von Äthiopien. Helios zeugt mit ihr den Phaeton, siehe Phaeton (Mythologie) Klymene (Tochter des Minyas), von Kephalos… …   Deutsch Wikipedia

  • Phthiōtis — Phthiōtis, 1) (Phthia), der südlichste von den 4 Theilen Thessaliens, zwischen Thessaliotis, Dolopia, dem Malischen u. Pagasäischen Meerbusen, bewohnt von den Phthiōtä, welche achäischen Stammes waren; darin die Städte: Heraklea (Trachis),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Argonautenzug — Argonautenzug, Zug, welchen um 1350 v. Chr. zu Schiff (Argo) mehrere griechische Helden (Argonauten, Minyä) nach Kolchis unternahmen, um das goldene Vließ zurückzuholen. I. Die Veranlassung zu diesem Zuge war folgende: Athamas, König in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Iphĭkles — Iphĭkles, 1) Sohn des Amphitryon u. der Alkmene, Halbbruder des Herakles (s.d.). Er nahm an der Kalydonischen Jagd Theil u. wurde von Automedusa Vater des Jolaos. Er blieb im Kampfe gegen die Söhne des Hippokoon od. starb, verwundet gegen die… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”