Priscus

Priscus

Priscus, I. Name der Glieder von Familien der Flavia, Julia, bes. der Servilia gens, welche den Beinamen Structus führen: 1) Publ. Servilius P. Structus, Consul 495 v. Chr., Freund der Plebejer, brachte dieselben beim Einfall der Volsker, da sie erst die Kriegsdienste verweigert hatten, durch Versprechen der Abstellung aller Übelstände dahin, daß sie die Waffen ergriffen. Da aber nach Besiegung der Feinde den Plebejern die Versprechungen nicht gehalten wurden, wendeten sich dieselben an P., welcher jedoch, um es nicht ganz mit den Patriciern zu verderben, jetzt eine ausweichende Antwort gab. 2) Spurius Serv. P. Structus, Consul 476 v. Chr., focht gegen die Vejenter, welche den Janiculus besetzt hatten. 3) Quintus Serv. P. Structus Fidenas, schlug 435 v. Chr. als Dictator die Etrusker unweit Nomentum u. eroberte Fidenä; 428 wurde er gegen die Fidenaten geschickt, welche sich empört hatten; 419 schlug er als Dictator mit seinem Sohn C. Servilius Axilla, Tribunus militaris cum consulari potestate, die Äquer u. st. kurz darauf. II. Andere Römer. 4) Tarquinius P., s. Tarquinius 1). 5) Neractius P., Rechtsgelehrter, Trajans Günstling; schr.: Regulae (juris rom.), Responsa etc. 6) Ein Thraker von Geburt im 5. Jahrh., wurde vom Kaiser Theodosius II. als Gesandter an Attila geschickt; er schr. über die Kriege des Attila u. eine Geschichte des Weströmischen Reiches bis 474 v. Chr., aus welcher noch Auszüge vorhanden sind. 7) Accius, s. Accius 3).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Priscus — de Panium (détail du Régal d Attila de Mór Than) Priscus (ou : Priscus Panoniensis, Priscus Panita[1]), né à Panium (actuel village de Rumeli Feneri, dans le district de Sarıyer à Istanbul), est un historien grec d origine …   Wikipédia en Français

  • PRISCUS — PRISCUS, a Jewish agent of the Frankish king Chilperic I (561–584). In 581 Chilperic engaged Priscus in a religious debate in the presence of Bishop gregory of tours . Courageously rejecting the arguments of the king, Priscus stated that God does …   Encyclopedia of Judaism

  • Priscus — was from Panium (in Thrace) living in the Roman Empire during the 5th century. He was a diplomat, sophist and historian. He accompanied Maximin, the ambassador of Theodosius II, to the court of Attila in 448. During the reign of Marcian (450… …   Wikipedia

  • Priscus — Den Namen Priscus (griechisch Priskos) trugen Quintus Cornelius Priscus, römischer Militär zu Zeit des Tiberius Sextus Subrius Dexter Cornelius Priscus, römischer Suffektkonsul Gaius Iulius Priscus, ein römischer Politiker und Prätorianerpräfekt… …   Deutsch Wikipedia

  • Priscus, S. (14) — 14S. Priscus, Ep. M. (1. Sept.). Der hl. Priscus war, der Sage nach, Einer der 72 Jünger Jesu und jener Hausvater, in dessen Hause Christus das letzte Abendmahl gefeiert hat. Er begleitete den hl. Petrus nach Rom und ward von ihm zum ersten… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Priscus, S.S. (8) — 8S.S. Priscus, Cottus2 et Soc. M. M. (26. Mai). Diese hhl. Martyrer zu Toucysur Yonne (Cociacum) im Bisthume Auxerre (Antisiodorum) wurden mit vielen andern Christen, wahrscheinlich unter der Regierung des Kaisers Aurelianus um das Jahr 273… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Priscus, SS. (1) — 1SS. Priscus ot Soc. M. M. (4. Jan.). Die hhl. Priscus, ein Priester, Priscillianus1, ein Diacon (bei Piazza I. 32 heißt er einfach Kleriker), und Benedicta1, eine Frau, welche den heil. Schleier genommen hatte, litten zu Rom den Martertod. Die… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • PRISCUS — I. PRISCUS alio nomine Iulius, a Vitellio, cum Alfeno Varo, Apenninum cum 14. praetoriis cohortibus et omnibus Equitum alis obsidere iussus. Tacit. Hist. l. 3. c. 55. Praefuit, subeodem, praetoriis cohortibus ac victis partibus, se ipsum… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Priscus, S. (15) — 15S. Priscus et Soc. (1. Sept.). Die hhl. Priscus, Castrensis2, Tamarus, Rosius, Heraclius20, Secundinus, Adjutor5, Marcus37, Augustus3, Elpidius5, Canion2 u. Vindonius, Bekenner u. wenigstens zum Theil Bischöfe aus Afrika, welche zur Zeit der… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Priscus, S. (17) — 17S. Priscus, Crescens8, Evagrius4 et Soc. M. M. (1. Oct.) Die hhl. Priscus, Crescens (Crescentius) u. Evagrius litten zu Tomi in Untermösien, und mit ihnen wahrscheinlich zu gleicher Zeit und an gleichem Orte auch die hh. Denegothia (Demergotha) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”