Publicität

Publicität

Publicität (Öffentlichkeit), umfaßt diejenigen Einrichtungen u. Befugnisse, durch welche es den Mitgliedern des Staats möglich wird, die Art kennen zu lernen, wie die öffentlichen Angelegenheiten behandelt u. besorgt werden, u. zugleich die [676] Befugniß der freien Prüfung u. Gedankenmittheilung über dieselbe, bes. über Handlungen der Regierung u. der Volksvertreter. In der Theorie hat das Volk allerdings das Recht zu wissen, wie regiert werde, u. seine Stimme, seine Ansichten u. sein Urtheil über seine Angelegenheiten abzugeben. Auf der andern Seite lehrt aber die Praxis, daß P., unvorsichtig gegeben, das Volk aufregt, ohne daß der Zweck der P. erreicht wird u. daß durch freie Rede in öffentlichen Sachen viel Ungehöriges angeregt wird. Die Art, wie die P. angewendet werden soll, ist daher einer der wichtigsten Differenzpunkte zwischen den Anhängern des Absolutismus u. den Liberalen. Während jene die P. beschränkt wissen wollen, rathen diese zu unbeschränkter P. Die P. bezieht sich hauptsächlich a) auf Preßfreiheit, s. u. Censur. b) P. der Verhandlungen, so bei Landtagen u. ähnlichen Institutionen, z.B. Communalverhandlungen. Im Publicum vermindert sich die Theilnahme an diesen in dem Maße, als die P. der Verhandlungen mehr od. minder beschränkt ist, man hat aber diese P. zu erhalten gesucht, indem dem Publicum freier Zutritt zu den ständischen od. communalen Versammlungen gestattet ist, od. daß man die Verhandlungen dem Druck übergibt. c) Auch den Staatshaushalt, die Angaben des Finanzzustands, der Einnahmen u. Ausgaben, der Schulden, hat man neuerdings öffentlich gemacht, denn da das Volk verpflichtet ist, Abgaben zu leisten u. die Lasten des Staats zu tragen, so ist es auch berechtigt zu erfahren, wie u. wozu seine Leistungen verwendet werden. d) Die P. des Gerichtsverfahrens ist jedenfalls wichtiger bei der Criminalals bei der Civilgerichtsbarkeit, bei welcher letztern es sich meist um blose Privatangelegenheiten handelt, währendjedes Verbrechen die öffentliche Sicherheit beeinträchtigt u. überdies Fälle vorkommen können, wo, wie z.B. bei politischen Verbrechen, die Regierung selbst Partei ist, u. in dem öffentlichen Gerichtsverfahren eine Garantie gegen parteiische Richtersprüche liegt; s. Öffentlichkeit. Daß e) P. bei diplomatischen Verhandlungen, welche noch nicht zu einem Abschluß gediehen sind, nicht anwendbar ist, versteht sich von selbst.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • publicitat — publicita f. publicité. Una agéncia, una campanha de publicitat : une agence, une campagne de publicité …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • publicitat — pu|bli|ci|tat Mot Agut Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • La Publicitat — fue un periódico en catalán que se editó en Barcelona entre el 1 de octubre de 1922 y el 23 de enero de 1939. El diario nació al adquirir Acció Catalana la publicación en español La Publicidad y pronto se convirtió en el principal órgano del… …   Wikipedia Español

  • La Publicitat — (catalan pour « La Publicité ») est un journal en catalan publié à Barcelone du 1er octobre 1922 au 23 janvier 1939. Ce journal, né de l ancien journal en castillan la publicidad lors de son rachat par le parti… …   Wikipédia en Français

  • Hypothek — (v. gr., Pignus, Pfand , Unterpfandsrecht), dasjenige dingliche Recht, welches einem Gläubiger an einer fremden Sache zur Sicherung einer Forderung dahin eingeräumt ist, daß er die verpfändete Sache (das Pfand, auch selbst H. genannt)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Girona Futbol Club — Girona FC Nombre completo Girona Fútbol Club, S.A.D. Girona Futbol Club, S.A.D. Apodo(s) Albirrojos Fundación 25 de julio de 1930 (81 años) E …   Wikipedia Español

  • Josep Maria Planes — i Martí (Manresa, 1907 Barcelona, 1936) fue un periodista de español, uno de los primeros impulsores del periodismo de investigación en Cataluña. También escribió y estrenó obras y traducciones de teatro. Contenido 1 Biografía 2 Obra dramática …   Wikipedia Español

  • Quilo Martínez — Saltar a navegación, búsqueda Quilo Martínez. Poeta, periodista y profesor nacido en Santa Cruz (Chile) en 1945. Analista de medios de comunicación, ha publicado diversos libros y trabajos sobre la publicidad, la manipulación de la información,… …   Wikipedia Español

  • Salvador Dalí — This is a Catalan name. The first family name is Dalí and the second is Domènech. Salvador Dalí Salvador Dalí photographed by Carl Van Vechten on November 29, 1939 Birth name …   Wikipedia

  • Mark Eshbaugh — is an artist, author and musician and photographer. Contents 1 Art career 2 Books 3 Music 3.1 History 3.2 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”