Sandalen

Sandalen

Sandalen (Ant.), 1) (Sandalĭa), nach dem Fuß geschnittene u. mit Riemen an denselben gebundene Sohlen von leichtem Holz, Kork, starkem Leder. Bei den Griechen (zu welchen sie erst in der Zeit vor Xerxes von Kleinasien gebracht wurden) u. Römern gehörten sie Anfangs zur Kleidung der Frauen, welche sie im Hause trugen u. woran mit der Zeit allerhand Kostbarkeiten angebracht wurden; die Letztern hatten später besondere Sklavinnen, welche die S. ihnen nachtrugen (Sandaligerŭlae); die Verfertiger der S. hießen Sandalarĭi. Die Tyrrhenischen S. waren dicke Sohlen, oft mit Nägeln beschlagen, welche die Männer auf der Straße trugen. Der Sandalarĭus vicus war eine Straße in dervierten Region des alten Rom, wo die Bildsäule des Apollo mit S. stand. 2) Prachtsocken, mit Gold u. Perlen gestickt, von den höheren katholischen Geistlichen bei feierlichen Gelegenheiten getragen; 3) lederne Schnürsohlen od. Riemenschuhe der Mönche; 4) (Schiffb.), eine Art Lichter, in der Levante gebräuchlich.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sandalen — Sandalen …   Deutsch Wörterbuch

  • Sandalen — Sandalen. Ehe man einen Begriff von unserer durch das Klima bedingten Fußbekleidung, den Schuhen, hatte, stellte sich bei den morgenländischen Nationen, d. h. den am frühsten kultivirten, das Bedürfniß, die Fußsohlen gegen den heißen Boden zu… …   Damen Conversations Lexikon

  • Sandalen — (griech.), bei den Griechen bis 5 cm starke Sohlen von. Holz, Leder, Kork, die mit bald einfachem, bald verschlungenem, über den Knöcheln abschließendem Riemenwerk (s. die Abbildungen) am Fuß befestigt wurden. Antike Sandalen. Ihnen entsprachen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sandalen — Zehenstegsandale Halfagras–Sandale (6.–5. Jahrtausend v. Chr., Spanien) …   Deutsch Wikipedia

  • Sandalen Christi — Die Sandalen Christi zählen zu den bedeutendsten Reliquien des Mittelalters. Als Pippin III. mit Papst Stephan II. in der Pippinschen Schenkung 754 die Gründung des Kirchenstaates vereinbarte, waren einige Gegenleistungen der Kirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Sandalen-Maler — Der Sandalen Maler war ein attisch schwarzfiguriger Vasenmaler. Seine Werke werden etwa in den Zeitraum zwischen 575 und 555 v. Chr. datiert. Der Sandalen Maler gilt als ein qualitativ eher gering einzuschätzender Künstler, der sich auf die… …   Deutsch Wikipedia

  • Crepidae (Sandalen) — Crepidae waren in der Antike verwendete Sandalen. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung und Verwendung 2 Geschichte 3 Weblinks 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Vandrarhem Sandalen — (Арвика,Швеция) Категория отеля: Адрес: Magasinsgatan 15, 67131 Арвика, Швеция …   Каталог отелей

  • Holiday home Sandalen — (Hemmet,Дания) Категория отеля: Адрес: 6893 Hemmet, Дания О …   Каталог отелей

  • Sandale — Zehenstegsandale …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”