Seelenruhe

Seelenruhe

Seelenruhe, 1) Abwesenheit aller Affecte u. Leidenschaften, welche das innere Gleichgewicht stören; 2) so v.w. Zufriedenheit der Seele. M. Enk, Eudoxia od. die Quellen der S., Wien 1824.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seelenruhe — Seelenruhe …   Deutsch Wörterbuch

  • Seelenruhe — Seelenruhe,die:1.⇨Ruhe(1)–2.inallerS.:⇨ruhig(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Seelenruhe — ↑Ataraxie, ↑Tranquillität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Seelenruhe — See·len·ru·he die; nur in in / mit aller Seelenruhe sehr ruhig, ohne nervös zu werden: Er ließ die Beleidigungen in / mit aller Seelenruhe über sich ergehen || hierzu see·len·ru·hig Adj …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Seelenruhe — die Seelenruhe (Oberstufe) Gefühl des inneren Gleichgewichts Synonym: Gemütsruhe Beispiel: Alle waren aufgeregt, nur er rauchte in aller Seelenruhe eine Zigarette …   Extremes Deutsch

  • Seelenruhe — See|len|ru|he 〈f.; ; unz.〉 innere Ruhe, Gemütsruhe, Ausgeglichenheit ● in aller Seelenruhe erwartete er den Ausgang der Verhandlungen * * * See|len|ru|he, die: unerschütterliche Ruhe; Gemütsruhe: mit völliger S. ließ er das Gezeter über sich… …   Universal-Lexikon

  • Seelenruhe — Mit Apathie (von griechisch ἀπάθεια, Apatheia) bezeichnet man die Teilnahmslosigkeit, Leidenschaftslosigkeit, mangelnde Erregbarkeit und Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Reizen. Apathie tritt bei manchen psychischen Krankheiten auf, auch bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Seelenruhe — See|len|ru|he …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Seelenruhe, die — Die Seelenruhe, plur. car. die Ruhe der Seele, die Abwesenheit aller beunruhigender oder unangenehmer Empfindungen des Gemüthes …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Epikur — (Louvre) Epikur (griechisch Ἐπίκουρος, Epíkouros; * um 341 v. Chr. auf Samos; † 271 oder 270 v. Chr. in Athen) war ein griechischer Philosoph und Begründer des Epikureismus. Diese im Hellenismus parallel zur Stoa entstandene p …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”