Mikrolith

Mikrolith

Mikrolith (Min.), eine Varietät des Pyrochlor, erscheint in kleinen eingewachsenen Krystallen des tesseralen Systems, gelb bis röthlichbraun, fettglänzend, durchscheinend, Härte 5 bis 6, spec. Gew. 4,7 bis 5; findet sich im Granit zu Chesterfield in Massachusetts.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mikrolith — Vorgeschichtlicher Mikrolith. Mikrolithen (von altgriechisch μικρός mikrós ‚klein‘, ‚kurz‘, ‚gering‘ und altgriechisch λιθος líthos ‚Stein‘) sind steinzeitliche Kleinstgeräte (< 3 cm bis wenige mm lang und max.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrolith — Mi|kro|lith [auch: ...lɪt], der; s u. en, e[n] [↑ lith]: 1. (Geol.) mikroskopisch kleiner Kristall, bes. als Einschluss in bestimmten Gesteinen. 2. (Prähistorie) für das Mesolithikum kennzeichnendes kleines, behauenes Feuersteingerät …   Universal-Lexikon

  • Mikrolith — Mi|kro|lith [auch ... lit] der; Gen. s u. en, Plur. e[n] <zu ↑...lith>: 1. mit dem bloßen Auge nicht erkennbarer, winziger Kristall. 2. Feuersteingerät der Jungsteinzeit …   Das große Fremdwörterbuch

  • microlit — MICROLÍT, microlite, s.n. 1. Element cristalin microscopic, de formă prismatică sau tubulară, format prin cristalizarea topiturilor magmatice, care se găseşte în uncie roci vulcanice. 2. (La pl.) Unelte şi arme mici din piatră, folosite în comuna …   Dicționar Român

  • Liste der Minerale — Die Liste der Minerale ist eine alphabetisch geordnete Übersicht von Mineralen, Synonymen und bergmännischen Bezeichnungen. Ebenfalls aufgeführt werden hier Mineral Varietäten, Mineralgruppen und Mischkristallreihen, zu denen teilweise bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Mesolithiker — …   Deutsch Wikipedia

  • Mesolithikum — …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrolithen — Vorgeschichtlicher Mikrolith. Mikrolithen (aus griech. mikrós = klein, kurz, gering und griech líthos = Stein) sind steinzeitliche Kleinstgeräte (< 3 cm bis wenige mm lang und max. < 1 cm breit), meist aus gut spaltbarem Feuerstein,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mittlere Steinzeit — …   Deutsch Wikipedia

  • Orca da Matança — Die Orca da Matança (oder Orca das Corgas da Matança) ist ein Dolmen, der nach portugiesischem Terminus als Anta bezeichnet wird. Die eingezäunte und mit einer Schautafel versehene Anlage liegt östlich von Viseu bei Fornos de Algodres in der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”