Atzel [1]

Atzel [1]

Atzel, 1) (Gracula L.), Gattung der Raben, jetzt unter Eulabes, Gracula, Cassicus Cuv, Das von Cuvier aufgestellte Geschlecht (Grac.) ist ausländisch u. den Drosseln verwandt; Schnabel zusammengedrückt, wenig gebogen, etwas gekerbt, um die Augen ein nackter Raum; gesellig, Fraß: Insecten. Arten: Pagodendrossel (G. pagodarum), gern auf den Thürmen der Pagoden, um des Gesanges willen gehalten, er ist oben grau, mit schwarzen Flügeln, Schwanz u. Federbusche, unten rothgelb mit weißen Schaftstrichen, auf Malabar u. Koromandel. Paradiesatzel (Gr. gryllivora Daud.), so groß wie eine Amsel, Leib braun, Bauch u. Seiten weißlich, Flügel- u. Schwanzfedern halb braun u. weiß, Schläfe kahl, roth, Hals schwärzlich; auf den Philippinen, gefräßig, hackt dem Rindvieh die Bremenmaden aus, liebt Heuschrecken, raubt auch wohl junge Tauben u. Ratten, nistet zweimal, auf Valmen, die Jungen werden leicht zahm, äffen anderes Geflügel nach, lernen reden; wurde unbegreiflicher Weise von Linné zu den Paradiesvögeln gezählt; 2) so v.w. Elster; 3) so v.w. Assel, s. Asseln.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atzel — (s. ⇨ Elster). 1. Der klügsten Atzel werden die Eier gestohlen. 2. Die Atzel hüpft so lange, bis ihr ein Dorn ins Gesäss geht. Wider die Wollust. 3. Die Atzel lässt das Hüpfen nicht. – Blum, 125. It.: S ella è al monte, la torna al piano. Lat.:… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Atzel [2] — Atzel, so v.w. Perrücke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Atzel — Atzel, die Elster; auch soviel wie Perücke …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Atzel — Atzel, die Elster (s. Raben) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Atzel — (gracula), Vogelgattung zwischen Raben und Drosseln; dahin gehören: der Rosenstaar oder Hirtenvogel; der Pagoden und Paradiesvogel, der Klunkervogel; nur der erste zeigt sich im östl. Europa …   Herders Conversations-Lexikon

  • Atzel — Sf Elster per. Wortschatz wmd. (14. Jh.) Stammwort. Diminutiv zu der auf ahd. agaza, agastra zurückgehenden Form. Elster. deutsch gw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Atzel — 1. Aus einer Erweiterung von Atz(e) mit l Suffix entstandener Familienname. 2. Übername zu mhd. atzel »Elster« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Atzel — Ạt|zel, die; , n [spätmhd. ackzel, Vkl. von ahd. agaza = Elster] (landsch.): Elster …   Universal-Lexikon

  • Atzel — Ạt|zel, die; , n (landschaftlich für Elster) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Atzel — die Elster; ahd.: agazza …   Saarland-Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”