Herzmuscheln

Herzmuscheln

Herzmuscheln (Cardiaceae), Familie der Muscheln; Schalen meist dreieckig, herzförmig, bisweilen rund, undeutlich gezähnt; das Thier hat den Mantel vorn offen u. zwei besondere Öffnungen für den Abgang u. für die Athemwerkzeuge, oft längere, einzelne od. vereinte Röhren; Gattungen: Herzmuschel (Cardium), Halbherzmuschel (Hemicardium), Dreieck- od. Stumpfmuschel (Donax), Kreismuschel (Cyclas), Sonn- od. Tellmuschel (Tellina), Zügelfuß (Loripes), Lucina, Venusmuschel (Venus), Corbula, Backtrogmuschel (Mactra).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Herzmuscheln — Die gewöhnliche oder essbare Herzmuschel (Cerastoderma edule) Systematik Klasse: Muscheln (Bivalvia) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Herzmuscheln — (Cardiĭdae), artenreiche Familie der Seemuscheln, mit gleichen, vollkommen schließenden, dicken, meist längsgerippten Schalen, die, geschlossen und von vorn oder hinten angesehen, zusammen eine herzähnliche Gestalt haben. Gemeinste Art der europ …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Herzmuscheln — Herzmuscheln,   Cardiidae, zu den Blattkiemern gehörende marine Muscheln mit herzförmigen, gerippten Schalen, die sich meist im Sand oder Schlamm eingraben, aber auch mit dem abknickbaren Fuß bis zu 50 cm weit springen können, z. B. die Essbare… …   Universal-Lexikon

  • Cardiidae — Herzmuscheln Die gewöhnliche oder essbare Herzmuschel (Cerastoderma edule) Systematik Klasse: Muscheln (Bivalvia) …   Deutsch Wikipedia

  • Herzmuschel — Herzmuscheln Die gewöhnliche oder essbare Herzmuschel (Cerastoderma edule) Systematik Klasse: Muscheln (Bivalvia) …   Deutsch Wikipedia

  • Laevicardium crassum — Flachgerippte Herzmuschel Flachgerippte Herzmuschel (Laevicardium crassum) Systematik Überordnung: Heterodonta …   Deutsch Wikipedia

  • Laevicardium laevigatum — Gewöhnliche Eimuschel Gewöhnliche Eimuschel (Laevicardium laevigatum) Systematik Überordnung: Heterodonta …   Deutsch Wikipedia

  • Trachycardium luteomarginatum — Vasticardium luteomarginatum Vasticardium luteomarginatum, Malediven Systematik Überordnung: Heterodonta …   Deutsch Wikipedia

  • Nordsee-Wattenmeer — Das Watt kennzeichnet stetiger Wechsel von Wasser und Land Das Wattenmeer der Nordsee ist eine im Wirkungsbereich der Gezeiten liegende, etwa 9.000 km² große, 450 Kilometer lange und bis zu 40 Kilometer breite Landschaft zwischen Blåvandshuk,… …   Deutsch Wikipedia

  • Wattenmeer (Nordsee) — Das Watt ist gekennzeichnet durch stetigen Wechsel von Wasser und Land Das Wattenmeer der Nordsee ist eine im Wirkungsbereich der Gezeiten liegende, etwa 9000 km² große, 450 Kilometer lange und bis zu 40 Kilometer breite Landschaft …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”