Isle de France

Isle de France

Isle de France (spr. Ihl d' Frangs), 1) die Gegend um Paris, sonst das Gouvernement France (Erbland der Capetinger, s.d.). Zu J. d. F. gehörten die Landschaften Hurepoix (25 QM., im jetzigen Departement Seine-Oise), la Brie française, Gastinois (zum Theil), Mantois, Vexin françois, Beauvaisis, Valois, Soissonnois, Noyonnois, Laonnois, Aunois; jetzt zu den Departements Seine, Oise, Seine-Oise, Seine-Marne u. Aisne gehörig; 2) das jetzige Departement Seine; 3) die Insel Mauritius 2), so lange sie französisch war.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isle de France — (spr. īl dö frāngß ), s. Ile de France …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Isle of France — ÎLE DE FRANCE * * * …   Universalium

  • Isle of France — ÎLE DE FRANCE …   English World dictionary

  • Isle de France — (spr. ihl dĕ frangß ), Franzien, ehemal. franz. Prov. (Herzogtum), mit Paris als Hauptstadt, das Erbland der Kapetinger und so der Kern des spätern Frankreichs, umfaßt das Dep. Seine und Teile der Dep. Seine et Oise, Seine et Marne, Oise, Aisne,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Isle de France — Isle de France, siehe Mauritius …   Damen Conversations Lexikon

  • Isle de France [1] — Isle de France (Ihl de Frangß), früher französ. Provinz, Paris mit den nächsten Landschaften an der Seine, Oise, Marne und Eure umfassend, das Erbland der Capetinger, der Kern des späteren Königreichs …   Herders Conversations-Lexikon

  • Isle de France [2] — Isle de France, Insel, s. Mauritius …   Herders Conversations-Lexikon

  • Isle de France — Île Maurice Pour les articles homonymes, voir Maurice. Île Maurice Mauritius (en) …   Wikipédia en Français

  • Mauritius, Isle de France — Mauritius, Isle de France, Isle de France, eine der zauberisch schönen Inseln im indischen Ocean, östl. von Madagaskar, nordöstl. von Bourbon, 55 Quadrat M. groß, ward 1505 von den Portugiesen entdeckt, 1642 von den Franzosen erobert und ist seit …   Damen Conversations Lexikon

  • Ile (Isle) de France — (spr. ĭl dö frāngß ), 1) ehemalige franz. Provinz mit Paris als Hauptstadt, s. Francien. – 2) Insel, s. Mauritius …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”