Pylämĕnes

Pylämĕnes

Pylämĕnes, Fürst von Paphlagonien, kämpfte im Trojanischen Kriege auf Seiten der Troer u. wurde von Menelaos getödtet.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paphlagonĭa — Paphlagonĭa, Landschaft Kleinasiens, grenzte in Norden an das Schwarze Meer, in Westen an Bithynien, durch den Parthenios getrennt, in Süden an Galatien, durch das Gebirg Orminion geschieden, in Osten an Pontos, von welchem es der Halys trennte;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Galatia — Infobox Former Country native name = conventional long name = Galatia common name = Galatia| continent = moved from Category:Asia to the Middle East region = the Middle East country = Turkey era = Ancient status = status text = empire =… …   Wikipedia

  • Antĭphos — Antĭphos, 1) (Antinoos), Sohn des Priamos begleitete den Priamos zu Achilles, ward nachher von Achilles gefangen, doch wieder losgekauft; von Agamemnon getödtet. 2) A., Sohn des Pylämenes nebst seinem Bruder Mesthles vor Troja Anführer der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Attalus — (Attalos). I. Römischer Kaiser: 1) A., unter Honorius Präfect von Rom, wurde nach der 2. Belagerung Roms durch Alarich 409 n. Chr. auf dessen Betrieb zum Kaiser gemacht; nach wenig Monaten von Alarich verachtet, ging er nach Gallien zu dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Crassus — (der Dicke). I. Römer. Familiennamen mehrerer römischer Geschlechter, bes. der Calpurnii, Claudii, Licinii, Ottacilli, Papirii (Papisii), Veturii; daher 1) Calpurnius C., s. Calpurnius 1). 2) Appius Claudius C., s. Claudius 5). 3) Appius Claudius …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achilles [1] — ACHILLES, is, Gr. Ἀχιλλεὺς, έως, (⇒ Tab. X. et ⇒ XXIIII.) 1 §. Namen Er hieß anfangs Ligyron, Apollodor. lib. III. c. 12. §. 6 Conf. Tzetz. ad Lycophr. 177. bekam aber hernach von dem Chiron den. Namen Achilles, entweder von dem α pri. vativo und …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Antiphvs [2] — ANTIPHVS, i, des Pylämenes Sohn, welcher mit seinem Bruder, dem Mesthles, die Mäonier dem Priamus zu Hülfe führete. Homer. Il. Β. v. 371 …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”