Eisenberg

Eisenberg

Eisenberg, 1) Amt im Saal-Eisenbergischen Kreise des Herzogthums Altenburg, von 3,05 QM. u. 15,500 Ew.; 2) Stadt darin u. Hauptort des Kreises auf einer Höhe an der Saale; Schloß Christiansburg, Sitz der Amtsbehörden, Lyceum, Porzellan- u. Steingutfabrik, Tuch- u. Wollenzeug-, bes. Beuteltuchweberei, Gerberei, Holzhandel; 4650 Ew. – E. gehörte dem Markgrafen von Meißen u. kam nach dem Wechsel mehrerer Linien an Sachsen-Gotha, u. nach dem Tode des Herzogs Ernst des Frommen 1675 erhielt E. dessen fünfter Sohn Christian, der die besondere Linie Sachsen-E. stiftete, doch starb dieselbe mit ihm 1707 wieder aus, u. E. kam, immer einen Theil des Herzogthums Altenburg ausmachend, an Gotha, von da aber in der Theilung 1826 an Altenburg, s.u. Sachsen (Gesch.). Seit 1829 residirte Prinz Georg eine Reihe von Jahren hier. Vergl. Gschwend, Eisenbergische Chronik, Eisenb. 1758, umgearbeitet u. fortgesetzt von A. L. Back, ebd. 1842, 2 Bde.; Schultes, Diplomatische u. statistische Nachrichten von der Stadt E., Jena 1799; 3) Marktflecken im Gerichtsamte Moritzburg des königlich sächsischen Kreises Dresden, Blutegelzucht, Jahr- u. Viehmärkte, bes. Pferdehandel; 900 Ew.; 4) Dorf im Canton Göllheim des baierischen Kreises Pfalz; Eisenwerke, Fabrik von Fleckkugeln, Zwetschenbau, Papier- u. Schneidemühlen; 950 Ew.; 5) verfallenes Schloß bei Corbach in Waldeck, nach welchem eine 1602 ausgestorbene Seitenlinie des Hauses Waldeck benannt war; s.u. Waldeck (Gesch.); 6) Berg bei Unterwiesenthal im sächsischen Erzgebirge, nach dem Fichtelberge der höchste in Sachsen, von 3166 Fuß Höhe.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eisenberg — ist der Name von Bergen, Burgen und Orten sowie ein Familienname: Inhaltsverzeichnis 1 Berge 2 Burgen 3 Orte 3.1 in Deutschland 3.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenberg — (German Eisen = iron, Berg = mountain) can refer to:*places in Germany: **Eisenberg, Thuringia, a town in the Saale Holzland district, Thuringia. **Eisenberg, Rhineland Palatinate, a town in the Donnersbergkreis, Rhineland Palatinate. **Eisenberg …   Wikipedia

  • Eisenberg — Eisenberg,   Name von geographischen Objekten:    1) Eisenberg, Kreisstadt des Saale Holzland Kreises, Thüringen, 275 300 m über dem Meeresspiegel, im östlichen Thüringen, 11 400 Einwohner; Stadtmuseum; Herstellung von Porotonziegeln,… …   Universal-Lexikon

  • Eisenberg — Eisenberg, 2004 Fuß hoher Berg des Knüll gebirges zwischen Hersfeld u. Ziegenhain im Kurfürstenthum Hessen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eisenberg — Eisenberg, 1) (Isenberg) Stadt im sachsenaltenburg. Westkreis, auf dem Plateau zwischen Saale und Elster und an der Eisenbahn E. Krossen, hat 2 evang. Kirchen, ein Schloß (Christiansburg), Denkmäler des Herzogs Christian von Sachsen E., Bismarcks …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eisenberg — Eisenberg, Berg bei Eisenerz …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eisenberg [2] — Eisenberg. 1) Stadt im Hzgt. S. Altenburg, (1900) 8824 E., Amtsgericht, Gymnasium, Schloß (Christiansburg), Johanniterkrankenhaus; Fabrikation von Plüsch, Wollzeug, Wurst , Lederwaren, Porzellan; 1690 1707 Residenz der besondern Linie Sachsen E.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eisenberg — Eisenberg, sachsen altenburg. Stadt mit einem herzogl. Schlosse, 5150 E., Fabrikation von Leinen und Wollenwaaren, Steingut, Porzellan und Spielkarten …   Herders Conversations-Lexikon

  • Eisenberg — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Eisenberg désigne : en Allemagne des sommets : Eisenberg, sommet des monts Métallifères. Eisenberg, mont au sud ouest de Korbach (au nord de la… …   Wikipédia en Français

  • Eisenberg — 1 Original name in latin Eisenberg Name in other language Ajzenberg, Eisenberg, ayznbrg, Айзенберг, Ајзенберг State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.9686 latitude 11.90208 altitude 289 Population 11438 Date 2012 09 06 2 Original… …   Cities with a population over 1000 database

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”