Helvetier

Helvetier

Helvetier, celtisches Volk, welches ursprünglich in dem Lande zwischen Neckar, Main u. Alpen gesessen haben, aber später südlicher gedrängt worden sein soll, wo sie dann in der geschichtlichen Zeit in Gallia belgica zwischen dem Jurassus, Lemaner See, Rhone u. Rhein bis zum Bodensee zwischen den Sequanern, Nantuaten, Lepontiern, Rhäten u. Raurakern wohnten; sie theilten sich in 4 Gaue (Pagi), von denen der Tigurinus u. Verbigenus (Urbigenus) bekannt, der Tugenus u. Ambronicus blos vermuthet sind; darin lagen 12 Städte u. 400 offene Flecken, unter ersteren die Hauptstadt Aventicum. Zuerst erscheinen sie in der Geschichte zur Zeit des Cimbrischen Kriegs, wo sich die Tiguriner den Cimbern anschlossen u. unter ihrem Häuptling Divico die Römer unter L. Cassius 107 v. Chr. schlugen; nach der Vernichtung der Cimbern kehrten sie unangefochten in ihre Heimath zurück. Im Jahre 58 v. Chr. unternahmen sie unter Orgetorix einen Zug nach Südgallien, mußten aber nach einer großen Niederlage durch die Römer unter Cäsar wieder in ihr Land zurückkehren, s.u. Gallischer Krieg 3) A). Von nun an wurde ihr Land, Ager Helvetiorum, mit römischen Colonien (Noviodunum, Vindonissa etc.) u. Castellen besetzt u. sie selbst durch die Römer unterworfen u. romanisirt, behielten jedoch manche Rechte u. ihr Land wurde erst später zur Provinz gemacht. Als die H. in dem Kaiserstreite den von den germanischen Legionen zum Kaiser ausgerufenen Vitellius nicht anerkennen wollten, wurden sie von diesem furchtbar heimgesucht u. der Flor ihres Landes gebrochen. Daher verliert sich schon seit Vespasian der Name der H. aus der Geschichte; ihr Land bildete nachher mit dem der Sequaner u. Rauraker die Provinz Maxima Sequanorum u. wurde von Alemannen überzogen. Vgl. Schweiz (Gesch.).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Helvetĭer — Helvetĭer, kelt. Volksstamm, der nach Tacitus (»Germania«, 28) ursprünglich die Gegenden zwischen dem Schwarzwald, dem Rhein und dem Main innehatte. In der Geschichte treten die H. zuerst im cimbrischen Krieg auf, wo die helvetischen Toygener und …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Helvetier — Helvetĭer (Helvetĭi), kelt. Volk in der heutigen Schweiz; ihr Land (Helvetia) erstreckte sich zu Cäsars Zeit vom Genfer See bis zum Bodensee und im O. bis zur Grenze Rhätiens. Ihre Absicht, das südl. Gallien zu erobern, wurde durch Cäsars Sieg… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Helvetier — Helvetier, celt. Volk, in der heutigen Schweiz vom Leman (Genfersee) bis mm Bodensee wohnhaft, erscheint 114 v. Chr. zum erstenmal in der Geschichte, wo einer ihrer Stämme, die Tiguriner, mit den Cimbern und Teutonen verbündet in Gallien einbrach …   Herders Conversations-Lexikon

  • Helvetier — Karte Galliens zur Zeit Cäsars (58 v. Chr.), mit der Lage Helvetiens im Osten von Gallia Celtica Die Helvetier waren ein keltischer Volksstamm, der im 1. Jahrhundert v. Chr. im heutigen schweizerischen Mittelland sowie in Südwestdeutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Helvetier — Hel|ve|ti|er 〈[ ve: ] m. 3〉 Angehöriger eines keltischen, in die Schweiz eingewanderten Volksstammes [zu lat. Helvetia „Schweiz“] * * * Hel|ve|ti|er, der; s, : Angehöriger eines keltischen, in das Gebiet der Schweiz eingewanderten Stammes. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Helvetier — Hel|ve|ti|er 〈 [ ve: ] m.; Gen.: s, Pl.: 〉 Angehöriger eines keltischen, in die Schweiz eingewanderten Volksstammes [Etym.: zu lat. Helvetia »Schweiz«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • helvetier — hel|ve|tier sb., en, e, ne (HISTORISK medlem af et keltisk folk i det nuværende Schweiz) …   Dansk ordbog

  • Helvetier — Hel|ve|ti|er (Angehöriger eines keltischen Volkes) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Helveter — Karte Galliens zur Zeit Cäsars (58 v. Chr.), mit der Lage Helvetiens im Osten von Gallia Celtica Die Helvetier waren ein keltischer Volksstamm, der im 1. Jahrhundert v. Chr. im heutigen schweizerischen Mittelland siedelte. Die Helvetier sind vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Helvetien — Karte Galliens zur Zeit Cäsars (58 v. Chr.), mit der Lage Helvetiens im Osten von Gallia Celtica Die Helvetier waren ein keltischer Volksstamm, der im 1. Jahrhundert v. Chr. im heutigen schweizerischen Mittelland siedelte. Die Helvetier sind vor… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”