Klumpfisch

Klumpfisch

Klumpfisch (Orthagorismus Schn., Cephalus Schn.), 1) Gattung der Familie Nackzähne, aus der Ordnung der Freikiemer ohne Bauchflossen (Haftkiefer) in der Abtheilung der Knorpelfische, Kieferhälften verwachsen, Körper etwas zusammengedrückt, Haut rauh (nicht stachelig), der Schwanz ganz kurz, wie abgestumpft, so breit wie der Rumpf; können sich nicht aufblasen wie andere Igelfische. Mühlsteinfisch (O. mola, Tetraodon m.), fast eben so breit als lang; sieht wie ein abgeschnittener Kopf aus, wird 8 Fuß lang, 300 Pfund schwer, leuchtet bei Nacht, wird Gallerte beim Kochen, schwimmt rollend, vorzüglich im Mittelmeere; in Carolina wird er seines wohlschmeckenden Fleisches (doch nur der Leber) wegen geschätzt, im Mittelmeer aber nicht; 2) so v.w. Lump (Cyclopterus)..


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klumpfisch — Klumpfisch, Sonnen , Mondfisch, schwimmender Kopf (Orthagoriscus mola Bl. Schn. [Abb. 935]), zu den Haftkiefern gehöriger Fisch aus der Familie der Nacktzähner, bis über 2 m lg., Körper fast so hoch wie lang; in den gemäßigten und trop. Meeren …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Decknamen nationalsozialistischer Geheimobjekte — Während des Zweiten Weltkrieges wurden kriegswichtige Bauvorhaben in der Regel mit Decknamen bezeichnet. Dies betraf sowohl oberirdische Bauten als auch unterirdische Verlagerungen. Viele der Objekte wurden nicht fertiggestellt. Vorwiegende… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Decknamen von Geheimobjekten des Dritten Reiches — Während des Zweiten Weltkrieges wurden kriegswichtige Bauvorhaben in der Regel mit Decknamen bezeichnet. Dies betraf sowohl oberirdische Bauten als auch unterirdische Verlagerungen. Viele der Objekte wurden nicht beendet. Vorwiegende Verwendung… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Decknamen von Geheimobjekten des Nationalsozialismus — Während des Zweiten Weltkrieges wurden kriegswichtige Bauvorhaben in der Regel mit Decknamen bezeichnet. Dies betraf sowohl oberirdische Bauten als auch unterirdische Verlagerungen. Viele der Objekte wurden nicht beendet. Vorwiegende Verwendung… …   Deutsch Wikipedia

  • Mola [2] — Mola, so v.w. Mühlsteinsisch, s.u. Klumpfisch 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mondfisch — 1) (Selene Lacép.), ein verstümmelter Zeus vomer; 2) so v.w. Meerhahn (Zeus gallus); 3) so v.w. Klumpfisch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mühlsteinfisch — Mühlsteinfisch, Art der Gattung Klumpfisch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nacktzähne — (Gymnodontes), nach Cuvier Familie der. Pectognaten in der Abtheilung der Knorpelfische; die Kinnladen haben statt der Zähne eine Art Elfenbein, welches sich einwärts blätterig theilt u. einem Papageischnabel ähnlich wird; die Kiemendeckel sind… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Orthagoriscus — Orthagoriscus, so v.w. Klumpfisch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwimmender Kopf — Schwimmender Kopf, so v.w. Mühlsteinsisch, s.u. Klumpfisch …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”