Palamēdes

Palamēdes

Palamēdes, Sohn des Nauplios u. der Klymene, wurde unter den Gesandten nach Troja geschickt, um die Helena zurückzufordern, u. zog dann in dem griechischen Heere mit dahin. Odysseus war sein bitterer Feind u. ließ Geld in dessen Zelt vergraben einen angeblich von Priamos geschriebenen, von Verrath u. Lohn dafür sprechenden Brief an ihn senden, diesen auffangen, dann P. vor Gericht stellen u. steinigen. Nach And. veranlaßten ihn Odysseus u. Diomedes in einen Brunnen zu steigen, um darin einen Schatz zu heben, u. verschütteten dann den Brunnen mit Steinen. Man nennt ihn als Erfinder des Würfelspiels, der Rechnung, des Maßes u. Gewichts; zu den 16 kadmeischen Buchstaben soll er die vier neuen Θ, Ξ, Φ, Χ hinzugefügt haben u. Dichter gewesen sein, ja soll sogar eine Ilias vor Homer gedichtet haben, welche Homer benutzte.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Palamedes — Palamedes, Marmorstatue von Antonio Canova Palamedes (altgriech. Παλαμήδης) ist ein griechischer Sagenheld (Heros) aus Nauplia, der aus den Kämpfen um Troja und als sagenhafter Erfinder bekannt ist. Er ist der Sohn von Nauplios, als seine Mutter… …   Deutsch Wikipedia

  • Palamédes — PALAMÉDES, is, Gr. Παλαμήδης, εος, (⇒ Tab. XI.) 1 §. Aeltern. Sein Vater war Nauplius, König in Euböa, seine Mutter aber, nach einigen, Klymene, des Atreus Tochter; Apollod. l. II. c. 1. §. ult. nach andern aber Hesione, mit welcher Nauplius… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Palamedes — Saltar a navegación, búsqueda Estatua de Palamedes esculpida por Antonio Canova. En la mitología griega, Palamedes, hijo de Nauplio, era uno de los héroes de la ingeniosidad proverbial. Historia Cua …   Wikipedia Español

  • PALAMEDES — Nauplii Euboeae Regis fil. ingeniosissimus, (a quo Naupliades a Poetis dictus est) acerrimus Ulyssis inimicus fuit, a quo tandem iniquô circumventus est, et ab exercitu lapidibus obrutus. Nam cum omnes totius Graeciae principes ad bellum Troianum …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Palamedes — could refer to: *Palamedes (Greek mythology) *Palamedes (Arthurian legend) *2456 Palamedes, an asteroid * Palamedes (video game) …   Wikipedia

  • Palamedes — {{Palamedes}} Kluger Sohn des Nauplios*, Erfinder von Buchstaben, Würfeln, Brettspielen, Maßen, Gewichten, Feuerzeichen und anderem. Er zwang Odysseus*, seinen gespielten Wahnsinn aufzugeben, und fiel später dessen Rache zum Opfer: Odysseus… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Palamedes — Palamedes,   griechischer Mythos: Sohn des Nauplios und Schüler des Cheiron. Ihm wurden zahlreiche Erfindungen zugeschrieben (z. B. die der Buchstaben, des dekadischen Systems, der Zahlen, der Gestirnbeobachtung, des Brettspiels, der Maße und… …   Universal-Lexikon

  • Palamēdes — Palamēdes, in der nachhomerischen Sage Sohn des Nauplios und der Klymene, Mitkämpfer vor Troja. Teils aus Rache wegen der Entdeckung seines verstellten Wahnsinns, teils aus Neid auf seine Weisheit und Erfindsamkeit veranlaßte Odysseus seinen Tod …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Palamedes — Palamēdes, Sohn des Nauplios, auf falsche Anklagen durch Odysseus von den Griechen vor Troja gesteinigt; angeblich Erfinder des Würfelspiels, des Maßes und der Waage …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Palamedes — Palamedes, myth., Sohn des Nauplios, in der nachhomerisch en Sage einer der Helden vor Troja, weise, gerecht, standhaft, der Erfinder der Leuchtfeuer, des Brettspiels, des Maßes u. Gewichts, 4 neuer Buchstaben, soll auf falsche Anklagen hin von… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”