Bundesgenossen

Bundesgenossen

Bundesgenossen (gr. Symmachoi, lat. Socii), zwei durch ein Bündniß vereinte Parteien, welche nach Verhältniß ihrer Macht od. nur mit einem vorher bestimmten Kraftaufwand sich gegenseitige Hülfe leisten. Als die ältesten bekannten sind in Griechenland die Amphiktyonien (s.u. Amphiktyonen), der Achäische u. Ätolische Bund (s.u. Achaia u. Ätolia), dann zu einem einzelnen bestimmten Unternehmen die verbundenen griechischen Volksstämme im Trojanischen Kriege anzusehen; später erhoben sich die Athener durch ihre Macht über ihre B. zu einer ungesetzlichen Suprematie u. Steuerauflegung. Früher war den mächtigsten Staaten die Hegemonie (s.d.) von den Bundesgenossen übertragen worden. Die Römer nannten B. die Einwohner der mit ihnen verbundenen Städte Italiens, welche sich verpflichtet hatten, jährlich eine gewisse Truppenzahl zur Verfügung der Römer zu stellen Die Bündnisse wurden entweder mit friedlichen Nachbarn (zuerst mit den Latinern unter Servius Tullius u. Tarquinius Superbus) od. solchen, welche nie Feinde gewesen waren (wie Ägypter, Judäer etc.), geschlossen (Foedera aequissima), solche B. hießen Socii atque amici populiromani; diesen Titel erhielten auch sonst den Römern befreundete Könige; od. mit Feinden des Römischen Staates, u. zwar mit solchen, die vor der völligen Besiegung die Waffen niederlegten (Foedera aequa), diese hießen Socii latinii u. durften fernerhin nach ihren eigenen Gesetzen leben; od. mit solchen, die als Feinde besiegt wurden (Foedera iniqua). Nach den Bedingungen der Unterwerfung waren ihre Verhältnisse sehr verschieden: die Socii italici konnten zum Theil noch nach eigner Verfassung leben, standen aber unter Roms Einfluß, zum Theil erhielten sie Gesetz u. Magistrate von Rom aus; die Socii provinciales mußten römischen Gesetzen gehorchen u. Steuern geben. Vergl. Provinciae. Die B. in Italien, bes. die Latiner (Socii latini nominis), genossen viele Vorzüge vor den B. in auswärtigen Staaten. Die B. durften sich nicht gegenseitig bekriegen, keine Gesandten an fremde Mächte schicken u. mußten den Römern in ihren Kriegen mit Proviant, Geld u. Truppen beistehen. Gewöhnlich bildeten die B. in der Schlachtordnung u. bei der Lagerung die Flügel.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bundesgenossen — Bundesgenossen, im allgemeinen diejenigen, die zur Erreichung irgend eines Zweckes sich zu gegenseitiger Unterstützung vereinigen; dann solche Völker, Staaten oder Fürsten, die sich zu gegenseitigem Schutz in Kriegsgefahren oder zu gegenseitiger… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bundesgenossen — Die bundsgenossen trawen einander wenig, die jhre trew mit brieffen bestercken. – Lehmann, 108, 36 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Attisch-Delischer Seebund — Der delisch attische Seebund, kurz vor Ausbruch des Peloponnesischen Kriegs. Der Attische Seebund (auch Delisch Attischer oder Attisch Delischer Seebund) war ein Bündnissystem zwischen Athen und zahlreichen Poleis in Kleinasien und auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Attischer Seebund — Der delisch attische Seebund, kurz vor Ausbruch des Peloponnesischen Kriegs. Der Attische Seebund (auch Delisch Attischer oder Attisch Delischer Seebund) war ein Bündnissystem zwischen Athen und zahlreichen Poleis in Kleinasien und auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Delisch-Attischer Seebund — Der delisch attische Seebund, kurz vor Ausbruch des Peloponnesischen Kriegs. Der Attische Seebund (auch Delisch Attischer oder Attisch Delischer Seebund) war ein Bündnissystem zwischen Athen und zahlreichen Poleis in Kleinasien und auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Delisch-attischer Seebund — Der delisch attische Seebund, kurz vor Ausbruch des Peloponnesischen Kriegs. Der Attische Seebund (auch Delisch Attischer oder Attisch Delischer Seebund) war ein Bündnissystem zwischen Athen und zahlreichen Poleis in Kleinasien und auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Seebund — Der delisch attische Seebund, kurz vor Ausbruch des Peloponnesischen Kriegs. Der Attische Seebund (auch Delisch Attischer oder Attisch Delischer Seebund) war ein Bündnissystem zwischen Athen und zahlreichen Poleis in Kleinasien und auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweiter Attischer Seebund — Der delisch attische Seebund, kurz vor Ausbruch des Peloponnesischen Kriegs. Der Attische Seebund (auch Delisch Attischer oder Attisch Delischer Seebund) war ein Bündnissystem zwischen Athen und zahlreichen Poleis in Kleinasien und auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • griechischer Machtkampf: Perser - Athener - Spartaner —   Weit sind wir der Zeit vorausgeeilt, um die wichtigsten griechischen Staaten zu charakterisieren. Jetzt setzen wir mit unserer Erzählung dort wieder ein, wo wir sie verlassen hatten, nämlich am Ende des 6. Jahrhunderts v. Chr. Noch sind die… …   Universal-Lexikon

  • Frankreich [3] — Frankreich (Gesch.). I. Vom Anfang der geschichtlichen Zeit bis zum Ende der römischen Herrschaft, 486 v. Chr. Die ersten Bewohner des heutigen F s waren Celten (s.d.), von den Römern Gallier genannt; nur einzelne Theile des Landes wurden zu der… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”