Starkenburg

Starkenburg

Starkenburg, 1) Dorf im Kreise Zell des Regierungsbezirks Coblenz (preußische Rheinprovinz), an der Mosel; Weinbau, 350 Ew.; dabei sonst die Burg gleiches Namens, Residenz der Grafen von Sponheim-S.; 2) Burgruine bei Heppenheim 2); 3) Provinz des Großherzogthums Hessen, begrenzt von Nassau, dem Freistaate Frankfurt, der kurhessischen Provinz Hanau, dem baierischen Kreise Unterfranken u. Aschaffenburg, dem badenschen Unterrheinkreise u. Rheinhessen; hat 54,47 QM.; an der Grenze fließen der Rhein, Main u. Neckar; im Südosten ist der Odenwald (s.d.), nach dem Rhein u. Main hin eine ansehnliche Ebene; Acker-, Tabaks- u. Weinbau, viele Waldungen u. Wiesen, starke Viehzucht u. Industrie; die Provinz wird[700] von der Main-Neckarbahn (Frankfurt-Manheim-Heidelberg) u. den Linien Gustavsburg-Darmstadt-Aschaffenburg (Main-Rheinbahn) u. Gustavsburg-Frankfurt der Hessischen Ludwigsbahn durchschnitten; Eintheilung in 10 Kreise: Darmstadt, Dieburg, Offenbach, Großgerau, Bensheim, Heppenheim, Lindenfels, Erbach, Neustadt u. Wimpfen; 1861_: 322,903 Ew., davon außer 20,000 Juden etwa 2/3 Evangelische u. 1/3 Katholiken; Hauptstadt: Darmstadt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Starkenburg — steht für: eine Burg in Heppenheim im Kreis Bergstraße in Hessen, siehe Starkenburg (Burg) ein Observatorium in der Nähe der Starkenburg, siehe Starkenburg Sternwarte eine Gemeinde im Landkreis Bernkastel Wittlich in Rheinland Pfalz, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Starkenburg [1] — Starkenburg, Provinz des Großherzogtums Hessen, umfaßt 3019 qkm (54,83 QM.) mit (1905) 542,996 Einw. (darunter 363,205 Evangelische, 167,086 Katholiken und 9615 Juden), 180 auf 1 qkm, hat Darmstadt zur Hauptstadt und sieben Kreise …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Starkenburg [2] — Starkenburg, Ruine, s. Heppenheim …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Starkenburg — Starkenburg. 1) Südöstlichste Provinz des Großhzgt. Hessen, 3019 qkm, (1905) 543.717 E., 7 Kreise, Hauptstadt Darmstadt. – 2) Burgruine bei Heppenheim …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Starkenburg — Starkenburg, südöstl. Provinz von Hessen Darmstadt, 544/5 QM. groß, mit 319000 E …   Herders Conversations-Lexikon

  • Starkenburg — For other uses, see Starkenburg (disambiguation). Starkenburg observatory …   Wikipedia

  • Starkenburg — Original name in latin Starkenburg Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 49.96667 latitude 7.13333 altitude 101 Population 252 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Starkenburg — Stạrkenburg,   Burg oberhalb von Heppenheim (Bergstraße) …   Universal-Lexikon

  • Starkenburg — Stạr|ken|burg (Südteil des Regierungsbezirks Darmstadt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Starkenburg (Burg) — Starkenburg Die Starkenburg und der Schlossberg Alternativname(n): Burcheldon, Starkimberg …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”