Hyakinthos

Hyakinthos

Hyakinthos, 1) Nationalheros zu Amyklä in Lakonika, Sohn der Muse Klio od. der Diomede u. des Königs Amyklas (od. Öbalos, od. Pieros), wurde vom thracischen Sänger Thamyris, dann von Apollo u. Zephyros geliebt. Apollo warf einst Diskos mit ihm; Zephyros lenkte aus Eifersucht den Diskos des Apollo so, daß derselbe den H. traf u. ihn tödtete. Eine Blume (der Rittersporn, u. And. die Schwertlilie) entsproßte seinem Blute, worauf Apollos Klagelaute αἰ, αἰ! standen. Ihm u. dem Apollo wurden die Hyakinthia zu Amyklä im Monat Hekatombäos drei Tage gefeiert, u. zwar am ersten Tage Todtenopfer in Trauer gebracht, an den beiden folgenden fröhliche Festzüge u. Wettspiele angestellt; die Spartaner luden dabei ihre [652] Knechte zu Tische. 2) Athener, dessen Töchter Antheis (Sparianthis), Ägleis, Orthäa, Lytäa (zusammen Parthenoi, d.i. Jungfrauen od. Hyakinthĭdes genannt) bei der Belagerung Athens durch Minos auf dem Grabe des Kyklopen Gerästos geopfert wurden, als wegen des Mords des Androgeos die Stadt mit Hunger u. Pest geplagt wurde. Ihnen wurden später in Athen Todtenfeste gefeiert; vgl. Athen (Gesch.) I. Ähnliches erzählte man von den Töchtern des Erechtheus u. Leos.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hyakinthos — im Louvre Zephyros und Hyakinthos (Euthymi …   Deutsch Wikipedia

  • Hyakinthos — Hyakinthos, im griech. Mythus Sohn des Königs Amyklas von Amyklä in Lakonien und der Diomede, von außerordentlicher Schönheit, geliebt von Apollon und Zephyros. Aus Eifersucht trieb dieser, als Apollon den H. im Diskoswurf unterwies, die von dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hyakinthos — (Hyacinthus), der schöne Sohn des spartan. Königs Amyklas, Liebling des Apollo, durch Zufall beim Diskoswerfen getötet und in eine Blume verwandelt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hyakinthos — {{Hyakinthos}} Geliebter des Apollon*, den der Gott beim Diskuswerfen ungewollt tötete. Aus seinem Blut wuchs eine Blume, die Hyazinthe (Ovid, Metamorphosen X 162–219). Der Klage Apolls um den Toten hat der Maler Giovanni Battista Tiepolo einen… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Hyakinthos — Hyạkinthos,   lateinisch Hyacịnthus, deutsch Hyazịnth, griechischer Mythos: schöner Jüngling, der von Apoll geliebt und durch einen unglücklichen Diskuswurf getötet wurde, da der eifersüchtige Westwind Zephir den Diskus entsprechend gelenkt… …   Universal-Lexikon

  • Hyazinth — Hy|a|zịnth 〈m. 1; Min.〉 gelbrote bis rotbraune Varietät des Zirkons [nach dem vorgrch. Gott Hyakinthos] * * * Hy|a|zịnth [griech. hyákinthos = Hyazinthe u. Edelstein H. (nach dem vorgriech. Gott Hyákinthos)], der; s, e: 1) gelbe bis rote, als… …   Universal-Lexikon

  • Amykles — or Amikles (Greek: Αμύκλες, older form, polytonic: polytonic|Ἀμύκλαι, monotonic: Αμύκλαι; older forms: Amyklai, Amykle, Amiklai and Amikle; Latin: Amyclae) is a village and an archaeological site located southwest of Sparta. The ancient city was… …   Wikipedia

  • Große Rhetra — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Spartanisch — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Hyazinthe — Hy|a|zin|the [hy̆a ts̮ɪntə], die; , n: (aus einer Zwiebel herauswachsende) Pflanze mit langen, schmalen Blättern und einer großen, stark duftenden, aus vielen einzelnen Blüten bestehenden Blütentraube. * * * Hy|a|zịn|the 〈f. 19; Bot.〉 Angehörige …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”