Barker [3]

Barker [3]

Barker, 1) Robert, geb. zu Kells in Meathshire in Irland, Portraitmaler in Dublin u. Edinburg; wurde dadurch, daß er einen Theil Edinburgs in Zirkelform aufnahm, Erfinder des Panorama. Er gab hierauf das Panorama von London, der russischen Flotte zu Speathead, von Gibraltar, Trafalger etc. u. st. 1806 zu London. 2) Georg, geb. um 1760, trat 1771 als Volontär auf der englischen Flotte ein u. rückte 1799 zum Flaggencapitän auf, nachdem er in ununterbrochener Folge an den großen Seekämpfen Englands gegen die Vereinigten Staaten NAmerikas, gegen Frankreich, Spanien u. Holland in den Gewässern fast aller Meere der Erde vorzüglich Antheil genommen hatte; auch an den Erfolgen der britischen Flotten am Anfang des 19. Jahrh. hatte B. vielfach Antheil. Er ward 1825 zum Admiral ernannt u. erlangte 1847 die höchste Admiralswürde, obgleich er sich schon zuvor in Folge seines hohen Alters aus dem activen Dienst zurückgezogen hatte. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er in Ruhe zu Springvale auf der Insel Whigt, wo er auch am 25. Dec. 1851 starb. 3) John, war seit 1799 Agent der Ostindischen Compagnie in Aleppo, 1826 englischer Consul in Alexandrien u. dann Generalconsul von Ägypten; seit 1834 lebte er in dem Thal Suadia am Orontes in Syrien, wo er sich mit der Zucht edler Obstarten beschäftigte u. st. 1850. 4) Edward Henry, geb.[332] 1788 zu Hollym in Yorkshire; studirte zu Cambridge, lebte seit 1814 zu Thetford in Norfolk, mit philologischen Arbeiten beschäftigt, u. st. 1839 zu London; er schr.: Classical recreations, 1812; Aristarchus Blomfildianus. Lond. 1818; Parriana. ebd. 1828 f., 2 Bde.; gab heraus: Cicero de senectute u. de amicitia Tacitus Germania u. Agricola, Arcadius de accentibus, Lpz. 1820. Er übersetzte u.a. Buttmanns griechische Grammatik ins Englische u. bearbeitete die Londoner Ausgabe von H. Stephani Thesaurus gr. ling., 1816 ff.; 5) Matthew Henry, Brite, geb. um 1790, früher Seemann, lebte seit 1815 zu Demerara in Guiana u. seit 1823 in London als Journalist u. Romanschriftsteller; st. 1846; er schr. als The old Sailor (der alte Matros) od. The Wanderer od. Father Ambrose, mehrere Seemannsgeschichten, wie Land and Sextales. Tough Yarus, Watks round Nothingham, The literary mousetrap, Hamilton King, Jean Bont. The life of Nelson, Nights at sea u.a.m. in englischen Zeitschriften u. Taschenbüchern; außerdem The rewal club, Lond. 1843, 3 Bde.; The Victory, ebd. 1844, 3 Bde. Er redigirte auch 1828–41 den Nottingham Mercury.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barker — ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Abraham Andrews Barker (18 …   Deutsch Wikipedia

  • Barker — may refer to:In geography: *Barker, New York: **Barker, Niagara County, New York, a US village **Barker, Broome County, New York, a US town *Barker, Texas, a US community *Division of Barker, an Electoral Division in South Australia for the… …   Wikipedia

  • Barker — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Barker (desambiguación). Barker …   Wikipedia Español

  • Barker — Barker, NY U.S. village in New York Population (2000): 577 Housing Units (2000): 234 Land area (2000): 0.420455 sq. miles (1.088974 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.420455 sq. miles (1.088974 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Barker, NY — U.S. village in New York Population (2000): 577 Housing Units (2000): 234 Land area (2000): 0.420455 sq. miles (1.088974 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.420455 sq. miles (1.088974 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Barker — Bark er, n. 1. An animal that barks; hence, any one who clamors unreasonably. [1913 Webster] 2. One who stands at the doors of shops to urg? passers by to make purchases. [Cant, Eng.] [1913 Webster] 3. A pistol. [Slang] Dickens. [1913 Webster] 4 …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Barker — Bark er, n. One who strips trees of their bark. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Barker [1] — Barker, Gerüst, um Flößholz von einem Kanale, Mühlgraben u. dgl. abzuhalten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barker [2] — Barker (v. engl.), Name einiger Sumpfvögel aus den Geschlechtern Wasserläufer, Schnepfe od. Sumpfwader …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barker — Barker, 1) Robert, engl. Maler, geb. 1739 zu Kells in Irland, gest. 1806 in London, lebte als Porträtmaler in Dublin und Edinburg und nahm einen Teil letzterer Stadt in Zirkelform auf, wodurch er Erfinder des Panoramas ward. 2) Edmund Henry,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”